Die neueste V-Perfect Schweißtechnologie

Verfahren zum gratfreien Verbinden von PVC-Fensterecken.

V-Perfektes Schweißen.

Die Methode des Eckschweißens beeinflusst sowohl den ästhetischen Wert des Fensters als auch die Funktionalität der Struktur. Die traditionelle Methode zum Verbinden von Profilen ist unter anderem damit verbunden mit der Notwendigkeit, den Blitz zu entfernen. Die neueste V-Perfect-Technologie ermöglicht es, einen glatt verarbeiteten Schweißpunkt zu erhalten, der jahrelang sein einwandfreies Aussehen beibehält.

Die traditionelle Art, PVC-Profile zu schweißen

Der Nachteil des herkömmlichen Verfahrens zum Verbinden von Ecken ist die Notwendigkeit, den Grat zu entfernen, d. H. Das überschüssige Material, das während des Profilschweißprozesses herausfließt. An der Stelle, an der die geschweißten Elemente zusammengefügt werden, befindet sich kein Furnier – nachdem der Überschuss entfernt wurde. Dementsprechend ist im Verbindungsbereich ein Profil sichtbar. Um diesen kosmetischen Defekt zu beseitigen, werden spezielle Markierungen mit einer Farbe verwendet, die der Farbe des Furniers ähnelt. Leider sind sie keine perfekte Lösung und nutzen sich nach einiger Zeit ab. Darüber hinaus werden durch diese Methode zum Verbinden von Profilen die Ecken schneller verschmutzt. Dies ist auf die Notwendigkeit zurückzuführen, den Blitz durch Fräsen zu entfernen. Diese Aktivität führt zum Auftreten von Poren, die für das bloße Auge unsichtbar sind und in die Verunreinigungen eintreten. Im Vergleich zur herkömmlichen Methode zum Verbinden von PVC-Profilen ist der Einsatz von Robotern eine viel bessere Option Graf Synergy SL4-FF EVO zum blitzlosen Eckschweißen.

Der Schweißeffekt ist auf den Fotos unten dargestellt.

V-Perfekte Naht in einem Fenster mit Betonfurnier.
Mit der V-Perfect-Methode geschweißtes Betonfurnierfenster.
V-perfekte Naht in einem Turner Oak-Fenster.
Turner Oak Fenster nach der V-Perfect Methode geschweißt.

Blitzloses Schweißen – Vorteile

Das Profilschweißen mit Graf Synergy SL4-FF EVO-Robotern ermöglicht das Erhalten einer empfindlichen V-Perfect-Nut. Die Verwendung dieser blitzlosen Methode verhindert, dass überschüssiges Material aus dem Klebebereich herausfließt. An der Stelle, an der zwei Elemente verbunden sind, wird die Folie geknetet. Auf diese Weise können Sie geringfügige Unebenheiten der Profile maskieren und eine angemessene Ästhetik auch bei dünnen, empfindlichen Furnieren sicherstellen. Die Verwendung dieser Methode ermöglicht es auch, den Effekt des Folienglanzens im Bereich der Schweißnaht teilweise zu maskieren. Durch blitzloses Schweißen wird die Ecke des Rahmens oder Flügels glatt ausgeführt. Dies wirkt sich zweifellos positiv auf den ästhetischen Wert des Fensters aus. Erwähnenswert ist auch, dass sich die V-Perfect-Technologie positiv auf die Dichtheit der Struktur auswirkt. Aufgrund zahlreicher Vorteile werden Graf Synergy SL4-FF EVO-Roboter bei der Herstellung von Fenstern eingesetzt, die in erhältlich sind MS bieten mehr als WINDOWS .

FORMA-Fenster mit der V-Perfect-Methode geschweißt.
FORMA Fenster in Furnier Graues Aluminium glatt geschweißt nach der V-Perfect Methode.

V-Perfect Technologie in MS mehr als WINDOWS

Das blitzlose Schweißen ist eine der neuesten technologischen Lösungen, die in der MS mehr als in der WINDOWS-Fabrik eingesetzt werden. Graf Synergy SL4-FF EVO-Roboter verbinden die Ecken. Das Vierkopfschweißgerät ermöglicht das blitzfreie Verbinden von Rahmen und Flügeln. Für diesen Vorgang ist kein zusätzliches Gerät erforderlich – ein Reiniger. Aufgrund der Tatsache, dass keine zusätzliche mechanische Bearbeitung erforderlich ist, ist das Ergebnis der Arbeit des Roboters ein fertiges Fensterelement. Darüber hinaus werden auch die herkömmliche „V“ -Reinigung (weiße Profile) und das ContourLine-Schweißen verwendet.

MSline + Fenster nach traditioneller Methode geschweißt.
Weißes MSline + Fenster, das nach der traditionellen Methode mit „V“ -Reinigung geschweißt wurde.

Der Schweißprozess von Graf Synergy SL4-FF EVO-Robotern wird im Video vorgestellt:

ContourLine-Technologie

Der Schweißprozess in MS mehr als in WINDOWS wird nicht nur mit Graf Synergy SL4-FF EVO-Robotern durchgeführt. Der Maschinenpark wurde durch eine moderne Schweiß- und Reinigungslinie TURBO T-DRIVE ergänzt. Das Verbinden von Profilen erfolgt mit der blitzlosen ContourLine-Schweißtechnologie und der Doppelkopfreinigungsmaschine OpticTwinStar. Hervorzuheben ist, dass MS mehr als WINDOWS das einzige Unternehmen ist, das eine Stürtz-Maschine in einer solchen Konfiguration hat. Interessanterweise können Sie mit diesem Gerät Fenster auch in herkömmlicher Technologie herstellen, d. H. Mit Blinken. ContourLine hingegen erzielt den gleichen ästhetischen Effekt wie die V-Perfect-Methode. Einseitig furnierte Fenster werden mit dieser Technologie geschweißt MSline und MSline + AD . Im Gegensatz zum Graf Synergy SL4-FF EVO-Verfahren wird die Oberfläche der Elemente vor dem Erhitzen nicht gefräst. TURBO-T-DRIVE ist mit speziellen Messern ausgestattet, die das fließende Material beim Erhitzen der Profile entfernen. Dann gibt es Druck und es entsteht eine ästhetische Schweißnaht. Die TURBO T-DRIVE-Linie ist auf den Fotos unten dargestellt.

Stürtz TURBO T-DRIVE.
Die Stürtz TURBO T-DRIVE-Linie.
Quelle: Facebook Stürtz Polska.

1. Finden Sie den nächstgelegenen Salon

Das Netzwerk von MS Authorized Dealers ist bereit, die Kunden zu bedienen.

2. Kontaktieren Sie das MS-Werk (Telefon/E-Mail).

Unsere Spezialisten beantworten Ihre Fragen, erstellen ein Angebot und ermöglichen Ihnen die Buchung von Fenstern für einen bestimmten Termin.

3. MS-Fenster online berechnen

Eine einfache Anwendung, mit der Sie sich selbst ein Bild von den Preisen für MS-Fenster machen können