Ibok
Polski | Deutsch | English | Italian
Solltechnologien:Java Script u. Flash Player

Wood Look+

Neue Fenster Wood Look+

verbinden traditionelle Stilistik von Holzfenstern mir den Vorteilen von PVC-Fenstern. 

Das Leben in Harmonie mit der Natur ist der Wunsch vieler von uns, aber es ist manchmal ein teurer Traum.
Unsere Technologen fanden eine andere Lösung für diese „natürliche Eleganz“ und schlagen eine innovative Kombination von Rahmen und Flügel, typische für Holzfenster, vor. Eine große Auswahl an holzähnlichen Furnieren macht, dass PVC-Fenster wie Holz aussehen.
Fenster Wood Look+ sind eine erweiterte Version von Wood Look, eine bewährte Lösung für Einfamilienhäuser. Leben Sie in Harmonie mit der Natur, ohne auf die Vorteile der modernen Technik zu verzichten.

Die neuen Fenster Wood Look+ werden aus deutschen 6-Kammer-PVC-Profilen SALAMANDER mit einer Breite von 82 mm hergestellt und sehen wie Holzfenster aus.

Fenster in der Ausführung mit einer Mitteldichtung (MD), haben dank Dreifachverglasung SUPERthermo 0,5 W/m2Kund warmen, farbigen Rahmen CHROMATECH ultra ähnliche thermische Parameter wie Passivfenster.

Eine erweiterte Version der einzigartigen Technologie des Zusammenschweißens von Rahmenecken und Flügeln im rechten Winkel, sowie eine fortgeschrittene Technologie des Beklebens der PVC-Profile mit holzähnlichen Folien, ermöglicht das Erreichen einer klassischen Eleganz, die charakteristisch für die Tischlerei ist.

Diese wurden mit einem Paket komfortabler Beschläge und einem Sicherheitspaket mit einem METZ Griff mit der Sicherung Secustik ausgestattet.

Wichtigste Parameter der Wood Look+ Fenster

 

Wärmeübertragungskoeffizient für das Referenzfenster
Uw=0,79 W/m2K mit mit verzinkter Stahlabstandshalter
Uw=0,73 W/m2K mit CHROMATECH Kante
Uw=0,71 W/m2K mit MULTITECH Kante

 
 

SUPERthermo Scheibe 0,5 W/m2K mit einer neuen, helleren thermischen Beschichtung
Lichtdurchlässigkeit Lt=74%

 
 

Sonnenenergiedurchlässigkeit G=53%

 
 

Widerstandsfähigkeit gegen Windlast C3/B3
Steht den Druck von 1200 Pa durch Wind mit einer Geschwindigkeit von 158 km/h und einer Druckkraft 122 kg/m2 verursacht, aus

 
 

Wasserbeständigkeit 1050Pa
Es lässt das Wasser beim starken Regen mit einer Windgeschwindigkeit von 150 km/h
und einer Druckkraft von 107 kg/m2 nicht durch

 
 

Geräuschdämpfungsfaktor Rw=35 dB