Ibok
Polski | Deutsch | English | Italian
Solltechnologien:Java Script u. Flash Player

SliM Fenster

„Mehr Licht und volle Stabilität“ sind die Ziele, die wir bei der Entwicklung des SliM Fensters vor Augen hatten.

Das SliM-Fenster zeichnet sich durch seinen Stil aus, der auf die Verwendung eines schmalen Profils zurückzuführen ist. Es basiert auf einem aus MSline-Fenstern bekannten Doppeldichtungsprofilsystem 73AD. Und dank der Entwicklung einer neuen Flügelbewehrung und des Falzes des beweglichen Pfostens entstanden Fenster, die 22 % mehr Licht (Breite 118 mm) bzw. beim beweglichen Pfosten 40 % mehr Licht als MSline-Fenster durchlassen.

 

Eine interessante Lösung bei SliM Fenstern ist die Verwendung des sog. zentralen Griffs an beweglichen Pfosten, der genau in der Mitte des Fensters montiert ist, wodurch die Fenster an exklusive Holztischlerei erinnern. Eine solche Lösung ist bei Fenstern mit Farbe von innen Standard. Das angewandte Profil der Schleifleiste deckt den Spalt zwischen den Flügeln ab und schafft eine ästhetische und praktische Lösung, wie man sie von exklusiven Holzfenstern kennt.

In den beweglichen Pfosten, die innen weiß sind, gibt es eine Lösung ohne Schleifleiste und mit einem Griff am aktiven Flügel.

     

Die Fenster sind mit einem Drei-Scheiben-Paket und einem neuen Modell des kantigen Dublin Griffs ausgestattet, der in mehreren Farben erhältlich ist.

SliM Fenster sind eine ideale Lösung, die erfolgreich in historischen Gebäuden oder Mietshäusern eingesetzt werden kann. Die Ansicht der Fassade mit eingebauten SliM-Fenstern zeigt in keiner Weise, dass PVC-Fenster eingebaut wurden. Optional können wir die Montage einer System-Tropfkappe, die die Entwässerungslöcher geschickt abdeckt, oder dekorative Leisten verwenden.

 

Der Vorteil von SliM Fenstern sind auch hervorragende Wärmedämmungsparameter sowie die Beständigkeit gegen Regen und Windlast. Der Wärmedurchgangskoeffizient für das Referenzfenster beträgt Ug = 0,90 W/m2K, bei einer Glasscheibe mit Ug = 0,6 W/m2K mit Multitech Zwischenglasrahmen.